- Öffnung der Lebensmittel-Ausgabestelle ab 01.07.2021 -


 

Ab Donnerstag 01.07.2021 können wir endlich nach über einem Jahr den InterZOB wieder für Sie als Besucher öffnen.

 

Wir haben jeden Donnerstag ab 11:00 Uhr den InterZOB geöffnet.

 

Natürlich gelten bei uns die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln.

 

Der Zutritt kann nur mit einer Mund-Nasenmaske erfolgen.

 

Es darf nur eine Person pro Haushalt in die Räumlichkeiten.

 

Kinder und Jugendliche müssen leider draußen warten.

 

Die Warteräume im InterZOB sind derzeit noch geschlossen.

 

Bitte nutzen Sie bei schlechtem Wetter die Unterstellmöglichkeiten an den Bushaltestellen.

 

Wenn Sie in den vergangenen Monaten nicht von uns beliefert wurden und neu zu uns kommen wollen, dann nehmen Sie bitte vorher telefonisch Kontakt mit uns auf unter folgender Rufnummer:


04172/ 431 92 28

Sie erhalten von uns dann einen Ausweis, der uns die vorgeschriebene Kontaktverfolgung vereinfacht.

Ein Zugang ohne Ausweis ist derzeit nicht möglich!

Da den InterZOB immer nur 4 Personen gleichzeitig betreten dürfen, bitten wir Sie um Geduld und Zeit.

Wir werden uns bemühen die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten.

Wir freuen uns, Sie Alle endlich wieder persönlich begrüßen zu dürfen.


Das gesamte InterZOB-Team


www.kirche-salzhausen-raven.de

www.interzob.de

Bis auf Weiteres bleibt die Kleiderausgabe des InterZOBs noch geschlossen.

 

Corona-Information / Hygienekonzept

 

 

InterZOB-Teamleitung

Kirchenvorstand der

Ev.-luth. Gesamtkirchengemeinde

Salzhausen-Raven


Unser Leitungsteam


 

 

 

Seit Ende November 2015 ist unser Leitungsteam komplett. Es besteht aus Anke Petersen und Birgit Lubig. Die beiden sind gleichberechtigt vom Kirchenvorstand als Teamleitung im InterZOB eingesetzt und sind somit verantwortlich für das Team und die inhaltliche Umsetzung der Arbeit.

 

Telefon: 04172-431 92 28




Flüchtlingsarbeit in Salzhausen

Unter folgendem Link finden Sie ein Video über die Flüchtlingsarbeit in der Samtgemeinde Salzhausen.

http://www.nordsehen.tv/Videos/fluechtlingsarbeit/